Die 80 zigste HV vom 11. November 2016 ist schon wieder Vergangenheit. Da das Datum auf Fasnachtsbeginn angesetzt war haben sich sehr viele Mitglieder entschuldigt. Trotzdem folgten über siebzig Mitglieder der Einladung zur HV im Betagtenheim in Azmoos. Mäggi und Pia sorgten wieder für eine wunderschönen Dekoration. Als kleines Dankeschön durften wir Ihnen ein Früchtekorb überreichen. Nach dem feinen Nachtessen konnte fast pünktlich um 20'05 Uhr mit der HV begonnen werden. Die HV fand gemäss der an der HV bekannten Traktandenliste statt. Bei den Eintritten konnten 8 Personen neu in den Verein aufgenommen werden. Bei den Austritten waren 9 Personen. Leider mussten wir im Vergangen Jahr von 4 Clubmitglieder abschied nehmen. das sind Walter Rissi, Jakob Gauer, Hansruedi Leuenberger, Markus Walser.

Bei den Wahlen im Vorstand gab es Änderungen siehe auch Etat Wiederwahlliste. Rolf John hat sein Amt als TL an Tima übergeben.
Das Amt JO-Wesen konnten wir mit Annette Kolb wieder neu besetzen. Der Vorstand ist somit wieder komplett.
Die Rechnungsrevisorien Andrea Good Walser wurde ebenfalls für weitere drei Jahre bestätigt.

Ehrungen: Roli Pfiffner war von 2003 bis 2015 ein sehr engagierter und zuverlässiger Hüttenchef. Seit drei Jahren war geplant, dass Roli als Ehrenmitglied gewählt wird. Der Vorstand hat  an der letzten Vorstandssitzung beschlossen den vielbestäftigten RHB Lokiführer Roli an der 80 HV  auch in seiner Abwesenheit als neues Ehrenmitglied aufzunehmen. Den Früchtekorb durften wir seiner Liebsten Radio L (Rita) überreichen.

Hier ein paar Bilder aufgenommen von Adrian Gabathuler


Am Wochenende 17./18. September konnte unser traditionelles Racletteessen zum 43 Mal durch geführt werden. Die schlechten Wetteraussicht verhinderten zwar den grossen Antsturm. Für die, die dabei waren, genossen den feinen Käse. Auch die Geselligkeit kam nicht zu kurz.

Speziellen dank an das Hüttenwartteam.

 

Helferessen SBC Gonzen vom 20. August 2016

Von den fast achtzig angemeldeten Personen war fast alle anwesend.
Warum ein Helferessen? Ja wir könnten auch Gutscheine, oder eine Flasche Wein an unsere Helfer als Dankeschön versenden. 
Das aber wäre nach unserer Ansicht im Vorstand zwar ein Dankeschön an Euch.  Aber einmal richtig Danke zu sagen ist, wenn man das persönlich, einander in die Augen schauen kann. Am schönsten ist es, wenn man gemeinsam ein paar schöne Stunden verbringen darf. Dafür gibt es keinen besseren Ort wie hier unser Skihaus Lanaberg.

Wir vom Vorstand bedanken uns bei allen Helferinnen und Helfer ganz herzlich.

Speziell geehrt wurde Koba Zogg der über fast 30 Jahre in allen Bereichen des Vereins mitgeholfen hat. Der Präsident überreichte ihm einen speziellen Kalender mit Fotos aus früheren Zeit.

Der 8. Brunch vom 19. Juni gehört schon wieder der Vergangenheit an. Trotz Dauerregen fanden doch einige Besucher den Weg zum Lanaberg. Leider hat sich der Wanderweg über die Weide zu einem matschigen Trampelpfad entwickelt. Stark dazu beigetragen hatte das weidende Vieh. Belohnt wurden dann Die Besucherinnen und Besucher die es dann geschaft haben. Das reichhaltige Buffet wurde laufend aufgefüllt, sodass auch um die Mittagszeit noch genügend vorhanden war.

Herzlichen Dank den Besucherinnen und Besuchern
Herzlichen Dank dem Vorstandteam für schöne Zusammenarbeit.
Hans Peter Hagmann
Präsident